Der unsichtbare Gegenstand

Aufwand: niedrig; Alter: 6 - 15; Gruppengröße: 4 - 100


Art: Erraten, Suchen

Die Kinder teilen sich in zwei Gruppen. Jede Gruppe überlegt sich einen Gegenstand, den sie der anderen Gruppe pantomimisch, also mit Hilfe von Gestik und Mimik, beschreibt. Glaubt die andere Gruppe, den Gegenstand erraten zu haben, dann stellt sie diesen ebenfalls pantomimisch dar. Dann tauschen sich die Gruppen aus, ob sie den gleichen Gegenstand gemeint haben.
Wenn eine Gruppe sehr lange braucht, um den Gegenstand zu erraten, beschreibt die Gruppe, die den Gegenstand darstellt, diesen noch zusätzlich mit Worten.

Variante: Die Kinder sitzen im Kreis. Du beginnst einen Gegenstand pantomimisch darzustellen und gibst ihn dann einem benachbarten Kind weiter. Dieses kann den Gegenstand ebenfalls weiter geben oder aber sich einen neuen Gegenstand überlegen und diesen pantomimisch darstellen. Nach einer Runde könnt ihr gemeinsam raten, um welche Gegenstände es sich gehandelt hat. Wenn die Kinder jünger sind, kann ein Gegenstand zuerst eine ganze Runde weitergegeben werden, bevor ein neuer ins Spiel kommt.