Dirigenten erraten

Aufwand: niedrig; Alter: 6 - 15; Gruppengröße: 8 - 100


Art: Erraten, Suchen

Die Kinder sitzen im Kreis. Zwei Kinder drehen sich mit dem Gesicht zur Wand. Die anderen Kinder entscheiden sich lautlos für ein Kind, das Bewegungen vorzeigt: den/die Dirigent/in. Dann geben sie den Kindern, die sich zur Wand gedreht haben, Bescheid, dass sie sich wieder zur Gruppe drehen können. Der/die Dirigent/in macht nun nacheinander verschiedene Bewegungen, die alle anderen nachmachen. Das soll jedoch unauffällig geschehen, damit der/die Dirigent/in von den “Detektivkindern” nicht sofort entlarvt werden kann. Die Detektiv/innen sollen nämlich herausfinden, welches das Kind ist, das immer wieder eine neue Bewegung vorzeigt. Nach einer Weile kann der/die Dirigent/in die Bewegungen deutlicher zeigen oder öfter wechseln, damit das Raten nicht zu schwierig ist.

Variante: