Eine/r bekommt alles

Aufwand: hoch; Alter: 11 - 15; Gruppengröße: 4 - 100


Art: Reden

In der Mitte liegt ein 20 Euro-Schein (oder ein Kärtchen, auf dem „20 Euro“ steht). Fünf Kinder setzen sich um den Schein. Vier der Kinder schlüpfen in Rollen und argumentieren nun, warum gerade ihre Rolle diesen Geldschein braucht. Jedes Kind hat ½ Minute Redezeit. Als Anregung können Kärtchen mit Rollen zur Verfügung stehen, z.B. Spitzenverdiener/in, Mutter/Vater eines Kindes, Politiker/in, Schüler/in,… Die Kinder können sich eine dieser Rollen oder eine beliebige andere Rolle aussuchen. Nach einer kurzen Überlegungszeit entscheidet das fünfte Kind, welcher Rolle der Geldschein seiner Meinung nach „gegeben“ werden soll. Die Entscheidung soll dann auch begründet werden.
Je nach Größe der Gruppe kann die Anzahl der Mitspieler/innen variiert werden. Es sollten mindestens drei und maximal fünf Kinder argumentieren. Wenn in der Gruppe mehr Kinder sind, dann werden zwei oder mehrere Kleingruppen gebildet.

Variante:

Video