Gordischer Knoten

Aufwand: niedrig; Alter: 6 - 15; Gruppengröße: 5 - 100


Art: Miteinander

Alle Kinder stehen im Kreis, strecken Arme in die Kreismitte und schließen die Augen. Jedes fasst nun mit seiner linken bzw. rechten Hand je eine Hand von zwei weiteren Mitspieler/innen. Dann öffnen alle ihre Augen. Nun ist ein großer Knoten entstanden, den es – ohne die Handfassung zu lösen – zu entwirren gilt. Durch vorsichtiges Unten-durch-Klettern und Oben-drüber-Steigen könnt ihr versuchen, wieder zu einem Kreis zu gelangen.

Variante: Zu Beginn streckt jedes Kind nur die linke Hand in die Mitte und fasst die Hand eines/r anderen Mitspielers/in, dann strecken alle Kinder ihre rechte Hand in die Mitte und suchen eine zweite Hand.
Alle Kinder reichen einander die Hände und bilden eine Kette. Nun versucht ihr such durch Unten-durch-Klettern und Oben-drüber-Steigen möglichst komplziert zu verknoten. Eventuell könnt ihr dann auch versuchen den Knoten wieder zu lösen.