Händeschüttler/in

Aufwand: niedrig; Alter: 6 - 15; Gruppengröße: 9 - 100


Art: Miteinander

Jedes Kind denkt sich eine einstellige Zahl aus. Durch Händeschütteln finden sich nun die Kinder in Gruppen zusammen, die sich dieselbe Zahl ausgesucht haben: Die Kinder gehen im Raum herum. Jedes Kind schüttelt dabei den anderen so oft die Hände, wie es sich vorher überlegt hat. Trifft es auf ein Kind, das ihm genauso oft die Hände schüttelt, bleiben die beiden beisammen und suchen gemeinsam weiter. Das Spiel ist beendet, wenn jeweils die Kinder, die sich dieselbe Zahl ausgesucht haben, in einer Gruppe beisammenstehen.
Bei weniger als 15 Kindern ist es ratsam, nur bis zur Zahl 5 zu gehen, da es sonst leicht passieren kann, dass ein Kind alleine bleibt. Spielen sehr viele Kinder mit, kann die Auswahl auf sechs oder mehr erweitert werden.

Variante: