Kegelh├╝ten

Aufwand: mittel; Alter: 6 - 15; Gruppengr├Â├če: 6 - 100


Art: Bewegung

Am Boden stehen Kegeln (Dosen, Plastikflaschen, usw.), in einiger Entfernung ist eine Linie auf dem Boden markiert. Die Kinder teilen sich in zwei Gruppen. Eine Gruppe steht hinter der Linie und versucht, die Kegel zu treffen, indem sie Soft- oder Tischtennisb├Ąlle in Richtung der Kegel rollt. Die andere Gruppe steht zwischen der Linie und den Kegeln und versucht, die Kegel vor dem Umfallen zu bewahren. Es ist nicht erlaubt, B├Ąlle zu werfen oder mit dem Fu├č zu schie├čen, damit niemand von den B├Ąllen getroffen wird. Umgefallene Kegel werden von den Kegelh├╝ter/innen gleich wieder aufgestellt. Nach einiger Zeit tauschen die Gruppen ihre Rollen.

Variante: