SteinchenfÀnger

Aufwand: niedrig; Alter: 6 - 15; GruppengrĂ¶ĂŸe: 3 - 100


Art: Fangen

Alle Kinder stehen mit aufgehaltenen HĂ€nden im Kreis. Ein Kind geht im Kreis herum und tut so, als lege es jedem/jeder einen Stein in die HĂ€nde. In Wirklichkeit gibt es aber nur einem Kind einen Stein, und zwar so, dass es die anderen nicht bemerken. Alle Kinder schließen sobald sie an der Reihe waren ihre HĂ€nde. Sobald das letzte Kind die HĂ€nde wieder geschlossen hat, lĂ€uft das Kind, das den Stein tatsĂ€chlich bekommen hat, zu einem vorher vereinbarten Ort. Alle anderen versuchen, es zu berĂŒhren, bevor es diesen Ort erreicht hat. Gelingt es einem Kind, das Kind mit dem Stein zu berĂŒhren, ist es das neue Steinchengeberkind. Gelingt es keinem der Kinder, ist das Kind, das den Stein erhalten hat, bei der nĂ€chsten Runde der/die neue Steinchengeber/in.

Variante:

Video