Eisscholle

Aufwand: mittel; Alter: 6 - 15; Gruppengröße: 2 - 100


Art: Miteinander

Alle Kinder spielen Pinguine, die auf einer Eisscholle (einem Packpapier oder mehreren aneinander geklebten Stücken Zeitungspapier) in den warmen Golfstrom treiben. Da das Wasser zu warm für die Eisscholle ist, schmilzt diese und wird immer kleiner. Du oder ein Kind reißt (als Golfstrom) immer wieder ein Stückchen von der Eisscholle ab. Die Kinder müssen sich also gut schachteln, damit alle Platz haben. Bevor es jemandem auf der Eisscholle zu eng wird, kann er/sie „Land in Sicht!“ rufen. Dann hat die Eisscholle Land erreicht und alle Pinguine können sich ihre Füße vertreten.
Wenn ihr das Spiel öfters spielt, kann die Gruppe auch Taktiken entwickeln, wie sie sich schlichten muss, damit auf einer möglichst kleinen Fläche Platz für alle Pinguine ist.

Variante: