Farbenrufen

Aufwand: niedrig; Alter: 6 - 15; Gruppengröße: 3 - 100


Art: Fangen

Die Kinder bilden einen Kreis. Ein Kind ist der/die Farbenrufer/in und stellt sich in die Mitte. Es ruft eine Farbe, z.B.: “Blau!“, und läuft dann los, um ein Kind zu berühren und es damit zum/zur nächsten Farbenrufer/in zu machen. Die Kinder können sich vor dem/der Farbenrufer/in schützen, indem sie einen Gegenstand berühren, der die gerufene Farbe hat. Der/die Farbenrufer/in kann jederzeit eine neue Farbe rufen.

Variante: