Fehlermuseum

Aufwand: mittel; Alter: 6 - 15; Gruppengröße: 4 - 100


Art: Erraten, Suchen

Im Raum liegen viele verschiedene Gegenstände. Die Kinder gehen zu zweit oder zu dritt zusammen. Jede Gruppe sucht sich sechs Gegenstände aus den vorhandenen Dingen aus. Fünf der ausgewählten Gegenstände sollen nach Meinung der Gruppe zusammenpassen, einer hingegen soll nicht dazu passen. Jede Gruppe baut aus ihren sechs Gegenständen ein kleines Museum auf. Die Kinder schauen sich nun nach der Reihe die Ausstellungen der anderen Gruppen an und versuchen zu erraten, welcher Gegenstand jeweils nicht dazu passt.
Die Gegenstände, die nicht in die Museen gepasst haben, werden beseite gelegt. Am Ende können alle gemeinsam versuchen, mögliche Gemeinsamkeiten zwischen diesen Gegenständen zu finden.

Variante: ab 12 Jahren: Die Kinder überlegen sich in den Gruppen ein Thema, zu dem sie Gegenstände auswählen und zu einer Ausstellung zusammenstellen. Die anderen sollen das Thema des Museums erraten.

Video