Fuchs und Henne

Aufwand: mittel; Alter: 6 - 15; Gruppengröße: 8 - 100


Art: Fangen

Alle Kinder stehen im Kreis. Das Spiel wird mit einem Fuchs (Stoff-Fuchs, Ball, Tuch,…) und einer Henne (Stoff-Henne, Ball, Tuch,…) begonnen. Der Fuchs möchte die Henne erwischen. Er bewegt sich dabei, indem die Kinder ihn jeweils ihrem/ihrer Nachbar/in im Kreis in Richtung der Henne weiter geben. Die Henne flattert vor dem Fuchs davon, indem sie von den Kindern kreuz und quer weiter geschupft wird. Der Fuchs hat die Henne erwischt, wenn das Kind, das die Henne in der Hand hat, vom Fuchs berührt wird. Die Henne erholt sich kurz und kommt dann gleich wieder ins Spiel. Nach einiger Zeit können mehrere Füchse und Hennen ins Spiel kommen.

Variante: