Planetenbahnen

Aufwand: niedrig; Alter: 6 - 15; Gruppengröße: 5 - 100


Art: Miteinander

Die Kinder stellen sich im Kreis auf, ein Kind bekommt einen Ball. Der Ball wird so geworfen, dass alle Spieler/innen ihn einmal bekommen, bis er wieder beim Ausgangspunkt ist. Der Ball soll nicht im Kreis geworfen werden. Um sich die Route des Balls zu merken, wird der Ball mehrmals in dieser Reihenfolge geworfen. Dann könnt ihr einen zweiten, dritten, usw. Ball ins Spiel bringen, der genau die gleiche Route geworfen wird.

Variante: Ihr verwendet verschiedenartige Bälle, z.B. Tennisball, Jonglierball, Volleyball,…
Jede/r Spieler/in ruft zuerst den Namen des Kindes, bevor er/sie ihm den Ball zuwirft.
Wenn ihr euch die Reihenfolge des ersten Ball gut eingeprägt habt, wird ein weiterer Ball ins Spiel gebracht, der die gleiche Rout in umgekehrter Reihenfolge geworfen wird. Um euch die "verkehrte" Reihenfolge einzuprägen, werft ihr den Ball nun mehrmals in der verkehrten Reihenfolge. Dann könnt ihr probieren, gleichzeitig den ersten Ball in der ursprünglichen und den zweiten Ball in der "verkehrten" Richtung zu werfen.