Spinnenball

Aufwand: mittel; Alter: 6 - 15; Gruppengröße: 8 - 100


Art: Fangen

Vorbereitung: Spannt eine oder mehrere Schnüre in eurem Spielraum auf. ACHTUNG: Die Schnur muss unbedingt über den Köpfen der Kinder sein, damit sich niemand verletzt! Falls ihr doch niedrigere Schnüre braucht, weil die Kinder sehr unterschiedliche Körpergrößen haben, dann sollten die Schnüre durch bunte Fäden oder Sonstiges gut gekennzeichnet werden.

Dann könnt ihr gemeinsam folgende Dinge ausprobieren:
Ein paar Kinder bekommen eine große Decke, oder Leintuch und stellen sich auf die eine Seite der Schnur. Die übrigen Kinder versuchen nun verschiedene Bälle auf die andere Seite zu werfen, sodass die Bälle mit der großen Decke gefangen werden können.

Die Kinder nehmen sich zu zweit, zu dritt ein größeres Handtuch. Dann versuchen sie sich gegenseitig mit dem gespannten Handtuch, die Bälle über die verschiedenen Schnüre zuzuspielen und auf der anderen Seite wieder mit dem Handtuch zu fangen.
Dabei können sie irgendwie im Raum herumlaufen.

Bei mehreren Schnüren können die Kinder auch unterschiedliche Wurfarten ausprobieren. Sie gehen einfach irgendwie im Raum herum und bei jeder gekennzeichneten Schnur gibt es eine bestimmte Aufgabe:

Variante:

Material

verschiedene Bälle Schnur Handtücher Decken was euch noch einfällt…