Spinnerin

Aufwand: niedrig; Alter: 9 - 15; Gruppengröße: 3 - 100


Art: Bewegung

Die Kinder stellen sich in einem Quadrat auf. Ein Kind steht in der Mitte. Die auf den Quadratlinien stehenden Kinder merken sich – je nach Standort – ihre Stellung bezüglich eines bestimmten Körperteils des in der Mitte stehenden Kindes: der Nase, des rechten Ohrs, des linken Ohrs oder des Hinterkopfs. Dann dreht sich das Kind in der Mitte um eine Viertel- eine halbe oder eine Dreiviertel-Drehung und bleibt stehen. Alle anderen Kinder versuchen nun, wieder in die gleiche Stellung bezüglich des ausgemachten Körperteils zu kommen. Ein Kind, das vorher schräg hinter dem rechten Ohr gestanden ist, soll dann also wieder schräg hinter dem rechten Ohr stehen usw.

Variante: Für Ältere: Ihr stellt euch zu Beginn im Kreis, Dreieck, Fünfeck,… auf.